Gemüse - Unsere Ernteanteile

Ein Gemüseanteil versorgt 1 – 2 Personen das ganze Jahr hindurch mit frischem Gemüse. Wöchentlich gibt es Salat, Kräuter und verschiedene Sorten Gemüse der Saison. Was wann reif ist, kann man im Saisonkalender nachlesen. Je nach Wärme, Wind und Wetter sind natürlich Schwankungen möglich – das kennt man ja aus dem eigenen Garten.

Alles, was reif ist, wird jede Woche frisch geerntet und für unsere Anteilnehmer in den Abholstellen bereitgestellt. Vom Acker in die Kiste und von dort aus direkt nach Hause – das ist der kürzeste Weg, den ein Gemüse heutzutage haben kann.

So könnte ein wöchentlicher Gemüseanteil aussehen…

... im Juli...
Julikiste
... im August ...
Augustkiste
... im September ...
Septemberkiste
... im Oktober...
IMG_0107

Um einen Gemüseanteil zu bekommen, muss man bei unserer Bieterrunde dabei sein, die einmal jährlich im November vor Beginn der neuen Saison stattfindet. Aus unserem Jahresgesamtbudget ergibt sich der monatliche Richtwert von 67,- € pro Anteil. Die individuellen Monatsbeitrage der Mitglieder ergeben sich dann beim Bieten.

Beginn der neuen Gemüsesaison ist immer am 1. Mai jeden Jahres. Ein Anteil gilt dann für 12 Monate und endet automatisch – es sei denn, man nimmt erneut an der Bieterrunde teil, um wieder einen Anteil zu erwerben.